Skip to main content
BundestagPositionen

Let’s talk about allgemeine Impfpflicht – Diskussion mit meinem grünen Kreisverband in Mitte

By 10. Februar 2022Mai 30th, 2022No Comments

Liebe Freund*innen,

Die Omikron-Variante des Coronavirus hält unsere Gesellschaft weithin fest im Griff. Die verbreitete Impfung vieler Menschen zeigt jedoch deren hohe Wirksamkeit. Alle Daten weisen darauf hin, dass sie vor schweren Verläufen und Krankenhausaufenthalten schützt. Nach wie vor gibt es aber eine signifikante Impflücke. Brauchen wir deshalb eine allgemeine Impflicht ab 18? Oder eine altersbezogene ab 50? Ist eine Impfpflicht überhaupt das richtige Mittel?

Das möchte ich mit euch diskutieren! Der Bundestag wird voraussichtlich im März über die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht entscheiden. Da es als Gewissensentscheidung gehandhabt wird, gibt es keine Fraktionslinien, sondern Parlamentarier*innengruppen, die sich auf Anträge einigen. Bisher gibt es drei verschiedene Richtungen (allgemeine Impfpflicht ab 18, verpflichtende Impfberatung und Impfpflicht ab 50, keine Impfpflicht). Bei einer ersten Orientierungsdebatte im Januar haben Vertreter*innen der drei Richtungen schon gesprochen, hört oder lest gerne mal rein: https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2022/kw04-de-impfpflicht-877070 

Statt Expert*innen einzuladen, möchte ich einen Raum zur Debatte schaffen. Je nachdem wie viele wir sind, auch in Breakout-Rooms, damit möglichst viele Menschen und Meinungen zu Wort kommen. 

Wir starten am Dienstag, den 📅 15.2. um ⏰ 19:30 auf Zoom. Falls ihr teilnehmen wollt, schreibt mir gerne eine kurze Nachricht an hanna.steinmueller.wk@bundestag.de, dann sende ich euch die Einwahldaten zu.

Ich freue mich auf die Debatte mit euch! 

Herzliche Grüße 
Eure Hanna

Skip to content