Skip to main content

Die Klimakrise ist eine noch größere Herausforderung als die Corona-Pandemie. Wir müssen in allen Bereichen einen Bewusstseinswandel einleiten, um der der Krise gerecht zu werden – auch im Bezirksamt in Berlin-Mitte. 

Mitte ist Fair Trade Town und es gibt schon einige Fortbildungen im Bereich globale Gerechtigkeit und Entwicklungszusammenarbeit. Fridays for Future Berlin fordert allen Erwachsenen 5 Tage im Jahr Fortbildungen in den Bereichen Klimaschutz, -anpassungen und -gerechtigkeit anzubieten. 

Ich habe in der BVV (Bezirksverordnetenversammlung Berlin-Mitte) einen umfangreichen Änderungsantrag gestellt das Fortbildungsangebot auszubauen und allen Beschäftigten im Bezirksamt Fortbildungen im Bereich Klimaschutz und Klimagerechtigkeit anzubieten. Dabei soll es auch um niedrigschwellige Angebote wie Online-Kurse erweitert werden, damit wirklich alle Beschäftigten die Angebote nutzen. Wir wollen Lust und Neugierde wecken, denn dann kommt das neue Wissen auch zur Anwendung. 

Jetzt ist der Antrag erstmal in den Hauptausschuss (Finanz- und Personalausschuss) verwiesen und wird dort detailliert besprochen. Ich halte euch auf dem Laufenden.